Frisée Salat mit altem Amsterdamer

Alter Käse und junger Salat harmonieren auf eine besondere Art und Weise. Dazu dann noch das Aroma der begehrten Trüffel und der Weg zum Himmel der Genüsse ist nur noch ganz kurz.

Kategorie:  Vorspeisen Salate deutsch  -  Fertig in: 1S  - 

Zutaten

Für 6 Personen

  • 200 Gramm Alter Amsterdamer Käse
  • 100 Gramm Ziegenfrischkäse
  • 3 Eßlöffel Piemonteser Haselnüsse, geröstet
  • 1 Stück Frisée Salat
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Trüffelöl / Trüffelpaste (beste Qualität)
  • 20 ml Sahne
  • 100 ml sehr gutes Olivenöl
  • Zitrone, Saft und Schalenabrieb

Frisée Salat mit altem Amsterdamer Directions

Den Amsterdamer in 1 cm feine Würfel schneiden, Salat in kleine Blättchen zupfen, Schnittlauch in ca. 1cm lange Stücke zupfen (nicht schneiden), Haselnüsse halbieren. Olivenöl mit einigen Tropfen Trüffelöl und Zitrone abschmecken. Alle Zutaten miteinander vermischen. Ziegenkäse mit etwas Sahne zu einer festen Creme verrühren, mit Trüffelpaste abschmecken. Den Käsesalat in 6 Portionen anrichten, aus dem Ziegenkäse mit 2 kleinen Löffeln 6 Nocken formen und oben auf den Salat setzen, mit etwas Trüffelpaste, den Haselnüssen und einigen langen Schnittlauchhalmen dekorieren.

Sei der erste der einen Kommentar hinterlässt!

 (5/5)
Dein Name
E-Mail
Deine E-Mailadresse ist nicht in Gebrauch

Deine Kommentare für dieses Rezept (0)

Top