Startseite

 

Rezepte starten mit H

Holunderküchlein mit Mango-Kompott

  • Fertig in:  45min
  • Kochzeit:  5min

Dem einen zur Freud dem anderen zum Leid, der blühende Holunder mit seinen filigranen Blüten und dem intensiven Duft, den er verströmt, ist für viele Allergiker eine rechte Plage. Für uns in der Küche werden die Blüten allerdings zu einer Delikatesse. Sie werden in einen dünnen Eierteig getaucht und in Fett goldgelb ausgebacken, mit Puderzucker bestäubt und am besten gleich lauwarm serviert.

Dazu passt ein Kompott aus reifen heimischen Erdbeeren oder, wer es exotischer liebt, aus Mango.

Hähnchenbällchen mit Feigensenf

  • Fertig in:  45min
  • Kochzeit:  10min

Zum Auftakt meiner Kochkurse serviere gerne einen kleinen Snack zum Aperitif. Heute sind es kleine Hähnchenbällchen mit Feigensenf, die ich auf Amuse Löffeln anrichte.

Heringsröllchen, heiß geräuchert

  • Fertig in:  1S
  • Kochzeit:  20min

Hirschcarrée mit getrüffeltem Kartoffelbrei

  • Fertig in:  2S
  • Kochzeit:  1S

Für ein festliches Menü

Heilbutt auf Spargel in der Folie

  • Fertig in:  35min
  • Kochzeit:  10min

Wer diese tolle italienische Koch- und Backfolie kennt, kann sich mit diesem Tip die Reinigung des Backofens ganz leicht machen. Carta Fata heißt sie und in einem italienischen Kochmagazin habe ich sie zum ersten mal entdeckt. Sie ist bis zu 200°C hitzebeständig und verträgt auch Temperaturen bis zu minus 30°C. Ich machte mich bei uns auf die Suche, in Belgien entdeckte ich die erste Rolle unter dem Namen Cuoci Film. Ich suchte weiter und fand sie in einem französischen Supermarkt. Film 'a papillotes transparent wird sie da genannt. Sollten sie nicht fündig werden, nehmen sie weißes Backpapier. Sieht nicht so schön aus, aber der Inhalt ist ja am wichtigsten.

Hühnersuppe mit Backpflaumen und Lauch

  • Fertig in:  1S 30min
  • Kochzeit:  3S

Schon früh hat man erkannt, daß in einer kräftigen Hühnersuppe viel Gutes steckt. Sie stärkt die Abwehrstoffe und ist besonders gut für Kinder und ältere Menschen. Darum hat sie auch eine weltweite Fangemeinde. Dieses alt-schottische volkstümliche Suppengericht ist sehr einfach zuzubereiten. Machen Sie sich aber die Mühe, nach einem guten Suppenhuhn zu suchen, denn von der Qualität des Huhnes hängt im wesentlichen Geschmack und Wirkung dieser Suppe ab. Und es darf gerne etwas Fett haben, das ist der Träger des Geschmackes.

Herzhaftes Kleingebäck mit pikanten Gewürzen

  • Fertig in:  2S 30min
  • Kochzeit:  15min

Hecht Klößchen / -Nocken in der Folie zubereitet

  • Fertig in:  50min
  • Kochzeit:  30min

Hecht Klößchen/Nocken in der Folie zu garen ist ist selbst für Kocheinsteiger eine gute Möglichkeit dieses etwas aufwändigere Rezept zuzubereiten.

Hummer kochen, ganz einfach

  • Fertig in:  30min
  • Kochzeit:  6min

Keine Angst vorm Hummer kochen, ist wirklich nicht schwer.

Hummer, gekocht, mit Coctailsauce

  • Fertig in:  1S
  • Kochzeit:  7min

Hummeressen, ein sinnliches Vergnügen, wenn man weiß, wie es geht.

Dazu paßt am besten knuspriges Baguette und eine selbstgemachte Coctailsauce.

Hummer Suppe

  • Fertig in:  1S
  • Kochzeit:  2S

Der meiste Geschmack sitzt in den Karkassen.

Der Zweck der Zubereitung dieser köstölichen Suppe ist, ihn dort heraus zu locken.

Home-smoked Salmon mit Cole Slaw

  • Fertig in:  2S
  • Kochzeit:  25min

Selbst geräucherte Fische sind ein ganz besonderer Genuß und mit keinem gekauften Räucherfisch zu vergleichen.

Es  muß dafür kein besonderer Räucherofen angeschafft werden, denn der Handel bietet Räuchertöpfe für den Haushalt an.

Da der Rauchgeruch sehr stark ist, öffne ich den Deckel des Topfes erst nach dem Räuchern und immer in der freien Natur.

Die Lachsstücken sollten gleichmäßig dick sein, ich nehme nur Mittelstücke und lege sie mit der Haut nach oben in den Räuchertopf.

Das Rezept ist für 6 normale oder 12 kleine Portionen berechnet.

Hokaidokürbis-Salat mit Laugenbrötchen

  • Fertig in:  1S
  • Kochzeit:  5min

Welch ein Salat!

Hirschkalb-Rücken mit Würzkruste und Cumberlandsauce

  • Fertig in:  2S 30min
  • Kochzeit:  35min

Ein beliebtes Hauptgericht im Winter ist Wild. Besonders Augenmerk ist jedoch auf die Quelle und die Qualität zu legen, damit der Braten auch richtig schmeckt.

Hasselback-Kartoffeln / Fächerkartoffeln

  • Fertig in:  20min
  • Kochzeit:  40min

Ursprünglich kommt das Rezept aus Schweden - diese Fächerkartoffeln heißen nicht etwa \\\\\\\\\\\\\\\"Hassel-Backkartoffeln\\\\\\\\\\\\\\\", sondern sind nach dem Hotel Hasselbacken benannt, wo sie wohl erfunden wurden.

Heilbutt im Ofen gegart

  • Fertig in:  1S
  • Kochzeit:  40min

angelehnt an Herrn G., aber doch deutlich anders!

Herzoginkartoffeln

  • Fertig in:  30min
  • Kochzeit:  35min

Leicht zubereitet, schön anzusehen und köstlich!

Hühnersuppe mit Backpflaumen und Lauch

  • Fertig in:  1S
  • Kochzeit:  3S

Ob in Amerika, in Europa oder im fernen Osten, Hühnersuppe ist mit den unterschiedlichsten Würzzutaten überall auch eine Medizin.

Hühnersuppe schmeckt übrigens ganz wunderbar, wenn sie wieder aufgewärmt wird.

Harira - Marokkanische Suppe

  • Fertig in:  30min
  • Kochzeit:  45min

Für diese Suppe - sie ist sozusagen ein Nationalgericht - gibt es unzählige Rezeptvariationen. Das beste Rezept stammt aus einem kleinen Restaurant im Atlas-Gebirge.

Honigkuchensauce

  • Kochzeit:  15min

Diese Sauce ist weihnachtlich und passt natürlich nicht nur zum Feiertags-Geflügel sondern auch zu Braten vom Schwein oder Rind.

Hokaido-Kürbis und Knollensellerie aus dem Ofen

  • Fertig in:  3S 15min
  • Kochzeit:  2S 30min

Kürbis als Salat, gelegentlich auch als Gemüse gekocht, ist ja nun keine Überraschung. Dieser hier, im Ofen gebacken, entweder ganz langsam bei niedriger Temperatur oder etwas schneller imm heißen Ofen, ist überraschend! Und das Gleiche gilt für den Sellerie!

Hähnchen-Masala

  • Fertig in:  45min
  • Kochzeit:  30min

Geflügel-Curries oder Masalas sind ausgesprochen beliebt und einfach zuzubereiten.

Dazu wird eine würzige Masala-Sauce gereicht.

Humus mit Ziegenkäse und Kräutern

  • Fertig in:  30min
  • Kochzeit:  1S

Sesampasten oder Humus lassen sich mit vielerlei Zutaten variieren, sind leicht vorzubereiten und halten sich auch bei sommerlichen Temperaturen im Kühlschrank mehrere Tage.

Hackfleischspieße mit Gurken-Minze-Joghurt

  • Fertig in:  1S
  • Kochzeit:  30min

Hackfleisch, meist vom Lamm, wird gut gewürzt und gut durchgebraten. Die Herausforderung dabei ist, das Fleisch dennoch saftig zu halten und nicht zu verbrennen, auch wenn das tropfende Fett aus dem Grill leicht ein loderndes Feuer macht. Mit einer frischen Sauce wird das Spießchen zur wahren Delikatesse. Wer nicht so gerne Lammfleisch mag kann auch gut stattdessen Rindfleisch nehmen.

Hokaido Kürbis mit Miso aus dem Ofen

  • Fertig in:  35min
  • Kochzeit:  25min

Gemüse und Miso gehen hier eine innige geschmackliche Verbindung ein, die die Zunge und den Gaumen verwöhnt.

Haselnuß Spätzle

  • Fertig in:  1S

Spätzle in einer der Jahreszeit und den Festtagen angepassten Form, wenn die Piemonteser Haselnüsse nicht zu bekommen sind, tun es zur Not auch andere.

Hühnerbrühe Asiatisch/Pork and Chicken Stock

  • Fertig in:  4S 45min
  • Kochzeit:  4S

Die Grundlage kräftiger Nudelsuppen ist die Brühe, andächtig zubereitet und geduldig gekocht und geklärt. Auch hier macht die Qualität der Zutaten den Unterschied. Dies Rezept ergibt eine würzig geschmackvolle klare Brühe mit ausgewogenem Schwein- Huhn-Aroma, also perfekt als Basis für WanTan-Suppen.

Herings-Salat mit Roggenbröseln

  • Fertig in:  1S 45min
  • Wartezeit:  1S

Für Heringssalate gibt es sicher fast unendlich viele Variationen. Für dieses Rezept werden allerdings die etwas weniger stark gesalzenen holländischen Matjes genommen, die zarter und eleganter sind, als ihre deutschen Kolleginnen.

Hirschmedaillon mit pikantem Cranberry-Relish

  • Fertig in:  1S
  • Kochzeit:  1S

Wild gibt es in vielen Menues zu den Festtagen. Hirsch ist ein recht köstlicher Vertreter dieser Gattung mit angenehm feinem Wildgeschmack. Und die Beilage gibt ihm herrliche Frische.

Dazu gibt es feine Graupen in Rotwein und Winterlauch in brauner Butter.

Hackfleisch, Wirsing, Kräuter-Seitling Galantine

  • Fertig in:  45min
  • Kochzeit:  40min

Haselnüsse aus dem Piedmont - schon der Duft beim vorsichtigen rösten zu Hause - versetzt den Appetit in Wallung.

Mit Hackfleisch usw gerollt ergibt das eine deutsch-italienische crossover Delikatesse, die umwerfend ist.

Holunderblütenkuchen

  • Fertig in:  2S
  • Kochzeit:  15min

Eigentlich ein ganz klassischer Rührkuchen, aber mt einer neuen gesschmacklichen Note.

Holunderblüten

Jetzt kommt der Holunder, etwas früher dieses Jahr, aber in überwältigender Fülle.

Da sollte man etwas draus machen, das besonders mit Kindern schnell und kurzweilig zubereitet werden kann und dazu noch ausgesprochen gesund und lecker ist. Also ran an die Büsche, den bzw die Besitzer fragen

(oder in der freien Natur davon ausgehen, daß keiner etwas dagegen hat, ein paar Blüten vorsichtig abzuschneiden) und mit einer Gartenschere die Blütendolden ernten.

Heilbutt aus dem Ofen

  • Fertig in:  15min
  • Kochzeit:  45min

Ein begehrter Frühlingsfisch neben der Scholle ist der Heilbutt. Wenn er nicht zu groß ist kann er gut als ganzes im Ofen auf dem Blech gegart werden. Dazu passt Spargel, junges Gemüse oder neue Kartöffelchen.