vegetarisch

Vegetarisch

          Eingelegte grüne Walnüsse

          • Fertig in:  4T

          Grüne Walnüsse! Jetzt ernten!

           

          Walnüsse noch grün pflücken, am besten vor dem 24. Juni. 

          Wichtig ist, daß man die Nüsse mit einer Stopfnadel ganz durchstechen kann,

          sollte das nicht möglich sein, sind die Nüsse zu weit ausgereift, d. h. es hat sich im Inneren schon Holz gebildet und die Nüsse sind für diese Art der Verarbeitung nicht mehr zu gebrauchen.

          Alter Amsterdammer - mit Trüffeln

          • Fertig in:  1S

          Alter Amsterdamer auf Frisée Salat mit Trüffel und Ziegenfrischkäse ist ein geniales Rezept von einem niederländischen Freund und Chef-Koch Leon Aarts.

          Sein Motto für die gute Küche ist:

          "Take only best products" - benutze stets die besten Produkte, "Do little things good" - auch kleine Dinge sorgfältig und gut machen, "Don't cut Corners" - keine Abkürzungen nehmen.

          Danke Leon!  Von Dir habe ich viel gelernt und Dein Motto auch zu meinem gemacht.  

          Amaretti Tiramisu mit Sommer Beeren

          • Fertig in:  1S

          Diese Nachspeise lehnt sich nur scheinbar an das italienische Original an. Sie ist definitiv wesentlich leichter, frischer und sommerlicher.

          Ananas-Curry mit Zitronen-Raita

          • Fertig in:  15min

          Schärfe und Süße geben diesem Curry seine spezielle Geschmacksnote. Mit etwas Raita, dem klassischen Gemisch von Joghurt, Zitrone und Minze, passt es auch als Beilage zu Fisch, Geflügel oder Fleisch.

          Und ebenso gut eignet es sich als Dessert.

          Aprikosen, karamellisiert, mit Halwa

          • Fertig in:  45min

          Halwa und Aprikosen schmecken besonders gut zusammen,

          obwohl ihr Geschmack schon einzeln toll ist.

          Besonders gut schmecken natürlich frische Aprikosen !
          Also  zugreifen wenn sie Saison haben.

          Aubergine mit Sesam aus dem Ofen

          Ein schönes kleines Gericht, das auch zum Lunch statt Sandwich oder Burger geht.

          Auberginen Roulade mit Joghurt Sauce

          • Fertig in:  1S

          Auberginen eignen sich für viele Zubereitungen, insbesondere wenn sie an der Pflanze ausgereift geerntet werden und keine allzu langen Transportwege hinter sich haben.

          Bärlauch-Pesto etc.

          • Fertig in:  1S

          Für dieses Pesto kann man verschiedene Kräuter oder auch Rucola verarbeiten, wenn es kein Bärlauch ist gebe ich 1 Knoblauchzehe dazu.

          Blumenkohl, geröstet, mit Gorgonzola

          • Fertig in:  1S

          Blumenkohl mache ich gerne einmal ganz anders, nicht gekocht sondern gebraten. Und die Salzzitrone als Aroma gibt es in gut sortierten Orient-Läden im Glas. Sie halten sich nach dem Öffnen im Kühlschrank mehrere Monate und können weiter zum Experimentieren eingesetzt werden.


          Blumenkohl-Curry-Creme-Suppe

          • Fertig in:  15min

          Diese Currysuppe bekommt seine köstliche Note durch die Kombination von Blumenkohl, Limette und Mango-Chutney.

          Capuccino von jungen Zucchini

          • Fertig in:  45min

          Eine schöne kleine Suppe aus dem sonst eher langweiligen Gemüse, oder ?

          Chiliöl, extrahot

          • Fertig in:  20min

          Scharfes Öl für den oder die, der/die es scharf mögen, aber richtig scharf. Verbrennungsgefahr!

          Confit von Winter Rübchen

          • Fertig in:  2S

          Honig, Chili und Orangen zu einem Rüben-Mix? Lassen Sie sich geschmacklich überraschen.

          Couscous-Salat im Gurkenmantel

          Couscous ist ein ständiger Begleiter der arabischen Küche,

          hier als kleine Vorspeise warm zu servieren.

          Cranberry-Relish

          • Fertig in:  15min

          Leicht selbstgemacht, auch in letzter Minute, und vielseitig einzusetzen. Geht nämlich zu Fleisch, Fisch und Geflügel.

           

          Curry-Pulver mild

          • Fertig in:  15min

          Eine Spur dieser Mischung eignet sich gut zum raffinierten Würzen eher traditioneller Gerichte, also beispielsweise Fleischküchle, Schweinebraten und so weiter.

          Eier unter der Blätterteighaube

          • Fertig in:  25min

          Der etwas andere Genuß zu Ostern, warum denn Eier immer nur gerührt oder gekocht oder gebraten?

          Erbsencrostini

          • Fertig in:  45min

          Crostini einmal ganz anders, vielleicht sogar noch leckerer als die üblichen.

          Feldsalat mit Topinambur

          Solange es ihn in diesem „Winter“ noch so schön frisch gibt, esse ich gern unseren köstlichen Feldsalat, entweder klassisch nur als Beilage, nach Großmütterchen-Art, wie im Gasthaus Sonne in Kirchhofen, oder mit den verschiedensten Zugaben, wie Entenbruststreifen, gedünstetem Fisch usw. Etwas ganz besonders gesundes ist der Feldsalat mit Topinambur. Kennen Sie diese wertvolle Knolle als Gemüse? Sie ist eng mit der Sonnenblume verwandt und entwickelt Rhizome, die als besonderen Stoff Inulin enthalten. Die kleinen Knollen mit glatter, brauner bis violetter Schale sind frosthart und überstehen im Boden den Winter schadlos. In einer Apotheken-Zeitung habe ich unlängst zu Topinambur (Helianthus tuberosus L.) gelesen, daß sie wenig Kalorien enthält, dafür reichlich Ballaststoffe, viel Eisen, bioaktive Stoffe gegen Entzündungen und Allergien und gut für eine gesunde Darmflora ist. Vor der Zeit der Kartoffel war die aus Kanada stammende Knolle in Europa ein weit verbreitetes, wichtiges Grundnahrungsmittel. Weil sie aber, sobald sie geerntet worden ist, schnell austrocknet und kaum lagerfähig ist, hat ihr die Kartoffel den Rang abgelaufen. Ihr feiner Geschmack und ihr gesundheitlicher Wert sollten ihr heute aber wieder einen Platz auf unserer Speisekarte geben. Sie besitzt halb so viele Kalorien wie Kartoffeln und ihr Ballaststoff Inulin - nicht zu verwechseln mit Insulin - quillt im Magen auf und dämpft den Hunger. Damit ist sie idealer Bestandteil einer Diät, egal, ob roh im Salat, gekocht oder gebacken.