neues Rezept

          Cassis Kirsche

          • Fertig in:  30min
          • Kochzeit:  30min

          Sieht auf dem Tisch nicht nur toll aus, schmeckt auch himmlisch!

          Eismeerforellen-Tatar mit Kaviar, Avocado und Zitronen Mayonnaise

          • Fertig in:  30min
          • Kochzeit:  30min

          Die Eismeerforelle hat mit dem heimischen Regenbogen- oder Bach-Exemplar nicht mehr viel Ähnlichkeit. Sie erinnert eher an ihren Konkurrenten im Nordmeer, den Lachs. Sie wartet allerdings mit einem eleganteren Geschmack und einer zarteren Struktur auf.

          Entenbrust geräuchert

          • Fertig in:  1S
          • Kochzeit:  40min

          Räuchern ist augenscheinlich "In". Wir machen aber nicht die Einfache Variante der schnellen Küche mit Räucherarome aus der Flasche, drei Tropfen dran und fertig, auch nicht die Edelvariante mit eindrucksvollem Geschirr und viel Fummelei, am besten noch am Tisch vorgeführt, wie in der "In-Gastro", sondern wir räuchern ehrlich. Das Ergebnis wird übrigens mit der Übung immer besser.

          Hecht Klößchen

          • Fertig in:  20min
          • Kochzeit:  30min

          Keine Angst vor Gräten, auch wenn der Hecht den Ruf hat, besonders hartnäckige Gräten zu haben. Lassen Sie sich das Filet von Ihrem Fischhändler zurichten, der kann das.

          Limoncello Canoli mit Sanddorn Sauce

          • Fertig in:  15min
          • Kochzeit:  30min

          Cannoli sind eine süditalienische krosse Gebäckspezialität, die mit unterschiedlichsten Füllungen und Überzügen angeboten wird. Dieses Rezept verheiratet die süßen Dingen nun mit nordeuropäischem Sanddorn.

          Maroni im Garnelenmantel

          • Fertig in:  45min
          • Kochzeit:  10min

          Maroni! Maroni! Der Ruf und der verführerische Duft nach frisch gerösteten Eßkastanien gehört insbesonderr im Süden zum Herbst und zur Weihnachtszeit.

          Eßkastanien bzw italienisch "Maroni" sollten möglichst frisch gekauft werden. Sie selbst zu sammeln ist natürlich eine Option, bedeutet aber auch viel Mühe, sie so vorzubereiten, daß sie problemlos verarbeitet werden können.

          Diese Maronen werden nun aber ganz anders präsentiert und bekommen einen neuen Mantel.

          Maroni/Eßkastanien – Castagne Santuario de Graglia

          • Fertig in:  30min
          • Kochzeit:  5S

          Maronen wie in der Klosterküche im Piemont, entweder als Beilage zu fast allem außer Fisch, oder als Desert. Die Zeit, die es braucht, sollte man sich unbedingt nehmen.

          Petersilienöl

          • Kochzeit:  15min

          Es kommt schon einmal vor, daß uns ein tolles Bund glatte Petersilie auf dem Markt anlacht und ruft "kauf mich!", auch wenn wir sie nicht gerade für das heutige Menü brauchen. Trotzdem kaufen und es zu einem tollen Würzöl verarbeiten!

          Petersilienwurzel Süppchen mit Hechtklößchen

          • Fertig in:  15min
          • Kochzeit:  30min

          Die Petersilienwurzel ist ein wirklich schmackhaftes Herbstgemüse, das nicht nur als Teil des bekannten Suppengrün Verwendung finden sollte. Ein Süppchen mit dieser feinen Wurzel als Hauptzutat hat es geschmacklich wirklich in sich und ist schnell zubereitet.

          Ein erdiges Süppchen mit Petersilien Öl, in dem ein zarter Hechtklos badet, köstlich!

          Rosenkohl Creme zur geräucherten Entenbrust

          • Fertig in:  15min
          • Kochzeit:  30min

          Rosenkohl ist Herbst- und Wintergemüse.

          Es eignet sich bestens als Beilage zu Verschiedenstem, hier nun als Püree zur Ente.

          Sanddornsauce

          • Kochzeit:  15min

          Sanddorn ist im Norden Europas insbesondere im Spätjahr wegen seines hohen Vitamingehaltes seiner leuchtend gelbe Farbe beliebt und begehrt. Früher mußten die Beeren mühsam aus den sehr stacheligen Büschen gesammelt werden. Heute gibt es sie als Kulturbeeren und tiefgekühlt.