Desserts

          Rhabarber-Crumble mit Eis

          • Kategorie:  Desserts
          • Fertig in:  1S 30min
          • Kochzeit:  50min

          Zutaten:
          90 Gramm weiche Butter, 170 Gramm brauner Zucker, 0.5 Teelöffel gemahlener Zimt, 120 Gramm Mehl, 2 Eßlöffel Vanille-Puddingpulver, 1 Eßlöffel Puderzucker, 40 Gramm kandierter Ingwer, 6 Kugeln Karamell- oder Vanille-Eis, 1 Kilogramm rote Rhabarberstangen, 60 Gramm kernige Haferflocken, 60 Gramm Walnusskerne, 125 ml Orangensaft

          Rhabarber-Himbeer-Gratin

          • Kategorie:  Desserts
          • Fertig in:  45min
          • Kochzeit:  35min

          Für frische Himbeeren ist es eventuell noch etwas zu früh. Dieses Dessert braucht daher tiefgefrorene Früchte. Und die echte Bourbon-Vanille gibt diesem Gratin die exklusive Note.

          Zutaten:
          800 Gramm Rhabarber, 200 Gramm Tk-Himbeeren, 100 Gramm Walnüsse, gehackt, 150 Gramm brauner Zucker, 1 etwas Puderzucker zum Bestäuben, 1 Schote Buorbon-Vanille, 100 Gramm Haferflocken, 100 Gramm Mehl, 150 Gramm Butter in Würfeln, 150 Gramm brauner Zucker, 1 Teelöffel Zimt, gemahlen

          Ricotta-Küßchen mit "Diabolo Zucker"

          • Kategorie:  Desserts
          • Fertig in:  45min

          Ricotta-Küßchen mit "Diabolo Zucker". "Diabolo Zucker" erhält man bei der Firma Spirit of Spice. Es handelt sich hierbei um einen köstlichen braunen Zucker, der mit Aromen und  Chili aromatisiert ist.

          Zutaten:
          100 Gramm Weißbrot vom Vortag, 1 Eßlöffel Amaretto, 30 Gramm Zucker, 250 Gramm Joghurt , 250 Gramm Ricotta, 100 Gramm Amarettibrösel , 2 2 Eigelb (Eier: Größe M), 0.5 Zitrone oder Limette, abgeriebene Schale , 3 Eßlöffel

          Rotkohlchutney zu karamelisierten Feigen

          Klingt ungewöhnlich, ist ungewöhnlich, zumindest für die herkömmliche Dessert-Erwartung. Eine schöne Balance zwischen salzigem und süßen Dessert.

          Zutaten:
          600 Gramm Rotkohl, 2 Stück rote Zwiebeln, 25 Gramm Ingwer, geschält, fein gewürfelt, 1 kleine rote Chilischote, fein gewürfelt, 2 Stück säuerliche Äpfel, 100 ml Aceto Balsamico, Saft und Schale von einer Orange, unbehandelt, 200 ml Apfelessig, 20 Gramm Entenfett, 1 Eßlöffel Mangochutney, 5 Gewürznelken, 1 Zimtstange, 50 Gramm Gelierzucker, 2 zu 1, 6 Feigen, 2 Päckchen Ziegenkäse (Rollen), 1 Eßlöffel Butter, 3 Eßlöffel Zucker, 1 Eßlöffel rosa Pfefferperlen

          Schoko-Biskuitrolle auf einem Himbeer-Spiegel

          Beliebt bei alt und jung - die Biskuit-Rolle, egal in welcher Variation. Hier nun meine Version dieser traditionellen Leckerei.

          Zutaten:
          120 Gramm Zucker, 4 ganze Eier, getrennt, 100 Gramm Mehl, 20 Gramm Kakaopulver, 4 Eßlöffel kaltes Wasser, 1 Teelöffel Vanillezucker, 50 Gramm Speisestärke, 2 Teelöffel Backpulver, 500 Gramm Himbeeren, TK, aufgetaut, 1 Päckchen Sahne-Steif, 200 Gramm Schokolade, 80 Gramm Butter, 200 ml Sahne, geschlagen, 3 Eßlöffel Himbeermarmelade

          Schoko-Konfekt mit Kumquats

          Zutaten:
          1 1

          Schoko-Soufflé mit Orangen-Passionsfrucht-Sauce

          Immer wieder gerne zum Abschluß eines festlichen Menues und für die Seele, Schokolade! Und es ist ganz egal, ob kalt oder heiß!

          Im Restaurant werden Soufflés meist auf Vorrat gemacht.

          Dazu wird die Masse in Förmchen gefüllt eingefroren.

          Bei Bestellung wird dann das Soufflé frisch gebacken.

          Die Garzeit verlängert sich dann um drei bis fünf Minuten. Das geht auch zu Hause!

          Zutaten:
          140 Gramm dunkle Couvertüre, mind. 70 %, 30 Gramm Butter, 4 Eiweiß, ca. 140 Gr., 30 Gramm Zucker, 0.5 Teelöffel Stärkemehl, 1 Prise Salz und Espelette, 1 Tonkabohne, gerieben

          Schokocups mit Ganachefüllung

          • Kategorie:  Desserts
          • Fertig in:  45min

          94 - Schokocups mit Ganachefüllung sind  immer schnell zubereitet, vorausgesetzt man hat die fertigen Schokoförmchen im Hause.

          Fragen sie Ihren Konditor ob er Ihnen welche besorgen kann, denn selbst gefüllt, mit einer kräftigen Priese Chili und weihnachlich verziert konnte ich sie noch nirgends kaufen.

          Zutaten:
          150 Gramm dunkle Schokolade, 60- 70% Kakaoanteil, 75 ml Sahne , 20 Schoko-Cups, 1 Messerspitze Espelette oder Chillipulver, 1 Silberperlchen

          Schokoladen Fondan

          Zutaten:
          400 Gramm schwarze Schokolade, 250 Gramm Butter, 200 Gramm Zucker, 5 Eier, etwas Salz und Chili nach Belieben, 1 kurzer starker Espresso, 1 Eßlöffel Mehl

          Schokoladen Fondant mit Himbeer-Blitz-Eis

          • Kategorie:  Desserts
          • Fertig in:  15min
          • Kochzeit:  35min

          Wenn es ganz schnell noch ein raffiniertes Dessert sein soll und eigentlich ja alle Zutaten verfügbar sind.

          Zutaten:
          1 Teelöffel Kakaopulver, 400 Gramm TK-Himbeeren, 1 Eßlöffel Creme de Cassies, 4 Eßlöffel Puderzucker, 320 Gramm schwarze Schokolade, 200 Gramm Butter, 160 Gramm Zucker, 4 Eier, 1 Prise Salz und Chili, 1 kurzer starker Espresso, 1 Eßlöffel Mehl