Startseite

 

Entdecke unsere meist angesehenen Rezepte!

Bœuf tartare mit geröstetem Roggenbrot

  • Fertig in:  1S

Für Freunde des guten Rindfleisch-Geschmacks eine nicht ganz klassische Zubereitung.

Bruschetta Crema di Sardina

  • Fertig in:  30min

Ein schöne Kleinigkeit zum Anregen des Appetits!

Camembert pikant - in seiner Schachtel

  • Fertig in:  15min

Für dieses Rezept sammle ich bei meinen Einkäufen kleine Camembert Schachteln. Da der Käse in der Schachtel gebacken wird, müssen die Schachteln aus Holz sein und nicht aus Pappe, wie man sie bei billigen Sorten Käse meist findet.

Confit de Canard Club Gourmet

  • Fertig in:  18S

6 Französisch Confit bedeutet im Fett eingemacht.

Fleisch wird in Fett gegart und dann in Fett konserviert.

Dieses Fett hält Luft und Mikroorganismen fern.

Focaccia mit Kräuter-Frischkäse

  • Fertig in:  1T 30min

Focaccia  mit Kräuter-Frischkäse ist besonders pikant und saftig.

Kräutergrissini

  • Fertig in:  35min

Diese Grissini sind einmal etwas ganz anderes, als die üblichen trockenen Knabberstengel.

Hirschcarrée mit getrüffeltem Kartoffelbrei

  • Fertig in:  2S

Für ein festliches Menü

Feldsalat mit Topinambur

Solange es ihn in diesem „Winter“ noch so schön frisch gibt, esse ich gern unseren köstlichen Feldsalat, entweder klassisch nur als Beilage, nach Großmütterchen-Art, wie im Gasthaus Sonne in Kirchhofen, oder mit den verschiedensten Zugaben, wie Entenbruststreifen, gedünstetem Fisch usw. Etwas ganz besonders gesundes ist der Feldsalat mit Topinambur. Kennen Sie diese wertvolle Knolle als Gemüse? Sie ist eng mit der Sonnenblume verwandt und entwickelt Rhizome, die als besonderen Stoff Inulin enthalten. Die kleinen Knollen mit glatter, brauner bis violetter Schale sind frosthart und überstehen im Boden den Winter schadlos. In einer Apotheken-Zeitung habe ich unlängst zu Topinambur (Helianthus tuberosus L.) gelesen, daß sie wenig Kalorien enthält, dafür reichlich Ballaststoffe, viel Eisen, bioaktive Stoffe gegen Entzündungen und Allergien und gut für eine gesunde Darmflora ist. Vor der Zeit der Kartoffel war die aus Kanada stammende Knolle in Europa ein weit verbreitetes, wichtiges Grundnahrungsmittel. Weil sie aber, sobald sie geerntet worden ist, schnell austrocknet und kaum lagerfähig ist, hat ihr die Kartoffel den Rang abgelaufen. Ihr feiner Geschmack und ihr gesundheitlicher Wert sollten ihr heute aber wieder einen Platz auf unserer Speisekarte geben. Sie besitzt halb so viele Kalorien wie Kartoffeln und ihr Ballaststoff Inulin - nicht zu verwechseln mit Insulin - quillt im Magen auf und dämpft den Hunger. Damit ist sie idealer Bestandteil einer Diät, egal, ob roh im Salat, gekocht oder gebacken.

Räucherlachsrolle

  • Fertig in:  30min

Ein beliebtes Rezept, daß immer wieder in verschiedenen Kochzeitschriften auftaucht. Da es immer wieder ein echter Hinkucker ist habe ich es in meine Rezeptsammlung aufgenommen.

Ich verwende selbstgebeitzten Wildlachs  aber ein guter Räucherlachs von Ihren Fischhändler geht sicher auch.

Nacken vom Iberico-Schwein mit Zimt und Feigen

  • Fertig in:  30min

Ein delikates Gericht mit excellenten Zutaten,

beliebt an den Küsten Spaniens und auf den Inseln,

ich kenne es von der Insel Formentera wo es insbesondere im Herbst als

 Formentera Schwein angeboten wurde.

Cappucino von jungem Bärlauch

  • Fertig in:  45min

Sobald es draußen nicht mehr so kalt ist, suche ich in den feuchten Wäldern nach dem ersten Bärlauch. Ganz jung schmeckt er mir am besten, auch wenn es noch etwas mühsam ist, genügend für ein feines Süppchen zusammen zu sammeln. Da der Bärlauch gesund und lecker ist, lohnt sich die Mühe.

Chili-Mais-Brot

Ein pikanter Kuchen, dazu ein Gläschen Wein, manchmal braucht es nicht viel zum glücklich sein. Backen Sie von diesen Kuchen immer gleich ein paar mehr. Mal in rund, mal in rechteckig auf einem Blech, dann in Stücke geschnitten und einfrieren. Dieser Kuchen lässt sich schnell auftauen und man immer etwas Besonderes im Haus, wenn überraschend Freunde vorbei kommen. Wird das Chili Maisbrot nicht in einer Kastenform sondern in kleinen runden Förmchen gebacken, hat man kleine pikante Küchlein, die wunderbar zu einem kräftigen Rotwein passen.

DIM SUM Reisbällchen mit Hühnerbrust

Dim Sum

Stammen aus der kantonesischen Küche Chinas. Dim Sum sind kleine Gerichte, die meist gedämpft oder frittiert werden.

Reisbällchen werden in Bambuskörben zubereitet. Die  Bambuskörbe können zum Dämpfen auf einen mit Wasser gefüllten Wock gestapelt werden, der oberste wird danach abgedeckt.

Ich Serviere die Rreisbällchen gerne auf einem Bett von Möhrenstreifen. Dazu die Möhren schälen und in ganz feine Streifen schneiden.

Fertige Klebreisbällchen darauf verteilen und mit Thai Chillisauce servieren.

Beeren Sülze

  • Fertig in:  45min

Ne tolle kleine Terrine, ideal als Dessert.

Bärlauch-Pesto etc.

  • Fertig in:  1S

Für dieses Pesto kann man verschiedene Kräuter oder auch Rucola verarbeiten, wenn es kein Bärlauch ist gebe ich 1 Knoblauchzehe dazu.

Oktopussalat mit Staudensellerie

  • Fertig in:  2S

Ein Klassiker speziell aus der Galizischen Küche, die den Pulpo aus dem Atlantik verwendet, in anderen Teilen Spaniens wird er dann aus dem Mittelmeer stammend meist anders serviert.

Cashewnüsse mit Kräutern

Dieser Salat sollte auf keinem Asiabuffet fehlen,

lieber eine größere Menge machen, er ist schnell vergriffen.