7 Erdbeeren mit Balsamico und Amaretti

Erdbeeren mit Balsamico ist mittlerweile nicht mehr besonders aufregend. Daraus aber ein raffiniertes Tiramisù zu zaubern, das mit den gleichfalls leidlich bekannten Variationen nichts mehr zu tun hat, ist hier der Trick.

Kategorie:  Desserts  -  Fertig in: 1S  -  Wartezeit: 1S

Zutaten

Für 6 Personen

  • 500 Gramm Erdbeeren
  • 125 Gramm 10 %-iger Sahnequark
  • 100 Gramm Mascarpone
  • 4 Eßlöffel Honig
  • 3 Eßlöffel Balsamico-Creme
  • 100 Gramm Mini-Amaretti, ersatzweise Amaretti-Brösel

7 Erdbeeren mit Balsamico und Amaretti Directions

6 schöne kleine Erdbeeren abspülen und mit Grün beiseite stellen.

Restliche Erdbeeren putzen, in Stücke schneiden, in 6 kleine Gläser schichten und mit Balsamico-Creme beträufeln.

Quark, Mascarpone und Honig cremig rühren. Über die Erdbeeren geben, das geht am besten mit einem Spritzbeutel.

Kalt stellen!

Vor dem Servieren noch etwas Balsamico-Creme drauf träufeln, mit je einer Erdbeere und Mini Amaretti dekorieren.

Sei der erste der einen Kommentar hinterlässt!

 (5/5)
Dein Name
E-Mail
Deine E-Mailadresse ist nicht in Gebrauch

Deine Kommentare für dieses Rezept (0)

Top