Fjordforellen Crêpe

Sie hat einen besonders delikaten Geschmack. Man suche nach Wildfang und nicht unbedingt Aquakultur.

Kategorie:  Vorspeisen Fisch  -  Fertig in: 1S  - 

Zutaten

Für 6 Personen

  • 300 Gramm Fjordforelle fein gewürfelt
  • 2 Eier
  • 300 ml Milch
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 120 Gramm Weizenmehl
  • 125 Gramm Frischkäse
  • 4 Eßlöffel Schnittlauch, feingeschnitten
  • 1 Zitrone, Saft und Schalenabrieb
  • 1 Prise Espelette
  • 1 Teelöffel Meerrettich

Fjordforellen Crêpe Directions

Eier und Milch verschlagen, Mehl dazugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Mit Salz würzen und 30 Min. ruhen lassen.

Eine beschichtete Crêpes-Pfanne erhitzen, etwas Butter hinein geben und nacheinander 6 Crêpes backen.

Crêpes abkühlen lassen.

Für die Füllung Frischkäse mit Zitronensaft und Meerrettich glattrühren und mit Schnittlauch und den Forellenwürfel vermischen.

Sehr pikant mit Zitronenschale, je einer Prise Salz und Zucker und Espelette abschmecken.

Jedes Crêpe mit der Forellen-Frischkäse-Mischung bestreichen, einrollen und halbieren.

Jede Hälfte auf einem Salatblatt servieren.

Sei der erste der einen Kommentar hinterlässt!

 (5/5)
Dein Name
E-Mail
Deine E-Mailadresse ist nicht in Gebrauch

Deine Kommentare für dieses Rezept (0)

Top