französisch

Französisch

          Lachskaviar-Creme mit fritiertem Wachtelei

          • Fertig in:  1S

          Panierte Wachteleier, mal etwas Besonderes, oder?

          Lauchtorte

          • Fertig in:  1S 45min

          Nicht nur zum neuen Süßen, sondern eigentlich bei jedem Wetter auch als kleine Mahlzeit zwischendurch schmeckt ein frisch gebackener, noch lauwarmer Kuchen ganz köstlich. Lauch gibt es jetzt schön jung direkt vom Feld. Da bietet es sich doch geradezu an, eine herzhafte Lauchtorte zu backen.

          Lilette

          Der Aperitiv spielt sowohl in der einfacheren wie der gehobenen Gastronomie in Frankreich immer eine besondere Rolle. Dieser Aperitiv ist etwas Neues und den müssen wir einfach probieren!

          Miesmuscheln in der Folie gegart

          • Fertig in:  45min

          Im frühen Herbst ist ja wieder Zeit für Muscheln. Diese Art der Zubereitung ist einfach und sauber und der Duft beim Genuß vortrefflich.

          Orangen Madeleines

          • Fertig in:  45min

          Perlhuhn im Würzsud pochiert

          • Fertig in:  45min

          Perlhühner sind eine eigene Art Geflügel, eigentlich also keine Hühner. Sie haben einen rundlichen Körperbau, ihre Flügel sind kurz, das Gefieder ist glatt und anliegend. Die kleinen weißen Tupfen des Gefieders erinnern an weiße Perlen, daher der Name. Sie sind eher anspruchsvoll in der Aufzucht, Massentierhaltung geht nicht.

          Pochierte Birne mit Schokoladen-Sauce

          • Fertig in:  1S

          Nur die pochierte Birne schafft die perfekte Harmonie zu den vielfältigen Aromen unserer Gerichte aus französischen Regionen.

          Poularde mit Steinpilzen und Äpfeln in Vin Jaune

          • Fertig in:  30min

          Vin Jaune kommt aus dem Jura und wird dort besonders geschätzt. Die Ehe mit Geflügel gibt dem Gericht seine charakteristische Note.

          Poularden-Brust im Kräutermantel

          • Fertig in:  55min

          Fleisch, Geflügel oder Fisch, ein Kräutermantel veredelt ihren Geschmack und lässt zu jeder Jahreszeit ansonsten vielleicht eher gewohnte Aromen neu erblühen. Die Zunge freut sich besonders über frische Frühlingskräuter.

          Rhabarber-Clafoutis mit frischem Thymian

          • Fertig in:  15min

          Clafoutis ist eine französische Kuchenart, die sich besonders für frisches und saftiges Obst eignet. Mal abgesehen von der leichten und schnellen Zubereitung schmeckt eine Clafoutis immer köstlich.

          Riesengarnelen mit Zitronen-Aioli

          • Fertig in:  30min

          Garnelen, fälschlich oft auch als Scampi bezeichnet, gibt es in ganz unterschiedlichen Größen und Qualitäten, sowohl aus der Zucht als auch aus den verschiedensten Fanggebieten.

          Wildwassergarnelen aus dem Ost-Pazifik haben zwar ihren Preis, sind aber auch besonders schmackhaft.

          Roquefort-Tartlets mit Salat

          Kleine Tartlets sind immer eine leckere Sache, ob zum Apero mit einem feinem Tropfen oder als Vorspeise zum grünen Salat. Im Winter serviere ich die Tartlets wie auf dem Foto mit einem Schwarzwurzelsalat. Siehe Rezeptverzeichnis.

          Rotbarben und Zander auf Gartengurken

          • Fertig in:  1S

          Mit frischen Gurken ein feines kleines Gericht. 

          Rote Beete-Birnen-Tarte

          • Fertig in:  1S 15min

          Den gewohnten hausgemachten Birnenkuchen kennen und lieben sicher die Meisten. Diese Variante bedient sich einer besonderen Rübe und der amerikanischen Pecan-Nuß, um eine ungewohnte aber verführerische Geschmacksnote zu erzeugen. Übrigens auch lecker für diejenigen, die eigentlich keine Rote Beete mögen.

          Sauerkirsch-Portweinsauce zur Entenbrust

          • Fertig in:  30min

          Sauerkirschen und gebratenes Geflügel sind eine ideale und würzige Kombination. Dieses Rezept geht quasi wie von selbst.

          Schoko-Biskuitrolle auf einem Himbeer-Spiegel

          • Fertig in:  30min

          Beliebt bei alt und jung - die Biskuit-Rolle, egal in welcher Variation. Hier nun meine Version dieser traditionellen Leckerei.

          Schoko-Soufflé mit Orangen-Passionsfrucht-Sauce

          • Fertig in:  45min

          Immer wieder gerne zum Abschluß eines festlichen Menues und für die Seele, Schokolade! Und es ist ganz egal, ob kalt oder heiß!

          Im Restaurant werden Soufflés meist auf Vorrat gemacht.

          Dazu wird die Masse in Förmchen gefüllt eingefroren.

          Bei Bestellung wird dann das Soufflé frisch gebacken.

          Die Garzeit verlängert sich dann um drei bis fünf Minuten. Das geht auch zu Hause!

          Schwarze Deko-Hippen

          • Fertig in:  15min

          Schwarze oder lila Gitter als Deko-Hippen klingt eher schräge, ist aber optisch toll und geschmacklich lecker. Einfach mal probieren!