Die edle Regenbogen Forelle

Ein Einkaufstip!

Schwarzwald und Forellen gehört ja irgendwie zusammen. Bedauerlicherweise sind die Forellenbecken vor oder in den traditionellen Gasthäusern längst verschwunden, in denen die edlen Fischchen zu bestaunen waren und aus denen der Koch mit dem Käscher das vom Gast ausgewählte Exemplar gefischt hat, um es dann "blau" oder "Müllerin-Art" perfekt zuzubereiten. Verschwunden sind leider auch die regionalen Teichwirtschaften, die Forellen früher gezüchtet und im Direktverkauf angeboten haben. Eine kenne ich noch. Und ihre Forellen sind wirklich edel und lecker.

Zutaten

Für 6 Personen

  • 6 Stück frische Forellen

Die edle Regenbogen Forelle Directions

Ob klassisch im Topf oder moderner im Dampfgarer oder vielleicht sogar "sous vide", gefühlvoll wil der Fisch gegart werden. Auch in der Pfanne in Butter und mit Mandelplättchen, damit die hübsche Haut heil bleibt und der Fisch nicht austrocknet.

Sei der erste der einen Kommentar hinterlässt!

 (5/5)
Dein Name
E-Mail
Deine E-Mailadresse ist nicht in Gebrauch

Deine Kommentare für dieses Rezept (0)

Top