Garnelen und Jakobsmuscheln im Engelshaar mit Ananas-Chili-Sauce

3

Kategorie:  fernöstlich Fisch Zwischengerichte  -  Fertig in: 1S  -  Kochzeit: 10min  - 

Zutaten

Für 6 Personen

  • 250 Gramm Engelshaar (Kadayif-Teigfäden aus dem türkischen Supermarkt)
  • 12 rohe Garnelen Größe 13-15 oder 8-12
  • 6 Jakobsmuscheln
  • 2 Eiweiß
  • 2 Salatblätter
  • 1 Messerspitze Togaraschi
  • 1 Zitronensaft
  • 1 Messerspitze Salz
  • 250 Gramm Ananas, gewürfelt
  • 1 rote Chilischote, entkernt
  • 1 Bund Dill oder Koriander
  • 0.5 Liter Öl zum Ausbacken

Garnelen und Jakobsmuscheln im Engelshaar mit Ananas-Chili-Sauce Directions

Garnelen schälen, dabei die Schwanzflosse dran lassen. An der Unterseite, wo die Beinchen waren, 5 mal waagerecht einschneiden. Sso kann man die Garnelen gerade biegen.

Garnelen und Jakobsmuscheln Garnelen und Jakobsmuscheln mit Zitrone, Togaraschi und Salz dezent würzen, 10 Min. stehen lassen.

Engelshaar auseinanderteilen. Garnelen und Jakobsmuscheln in Eiweiß wenden, mit Strudelfäden umwickeln und dabei die Schwanzflossen der Garnelen frei lassen. Garnelen und Jakobsmuscheln nacheinander bei 160°C goldbraun ausbacken. Mit Salat anrichten.

 

Ananas-Chili-Sauce.

Die Ananas mit der Chilischote zu einer glatten Sauce pürieren.

Mit Dill oder Korianderblättchen bestreuen.

Sei der erste der einen Kommentar hinterlässt!

 (5/5)
Dein Name
E-Mail
Deine E-Mailadresse ist nicht in Gebrauch

Deine Kommentare für dieses Rezept (0)

Top