Berglinsen mit Granatapfelkernen

7

Kategorie:  vegetarisch Zwischengerichte  -  Fertig in: 1S  -  Kochzeit: 20min  - 

Zutaten

Für 6 Personen

  • 100 Gramm grüne Berglinsen
  • 0.5 Bund Frühlingszwiebeln
  • 50 Gramm Walnusskerne
  • 0.5 Teelöffel Quatre Epices
  • 1 Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Eßlöffel Granatapfelsirup
  • 1 Eßlöffel Essig
  • 0.5 Granatapfel
  • 1 einige Gewürznelken
  • 1 Lorbeerblatt

Berglinsen mit Granatapfelkernen Directions

Die Linsen waschen, mit ½ Ltr. Wasser, Gewürznelken und Lorbeerblatt zum Kochen bringen und bei geringer Hitze ca. 10 bis 20 Min. köcheln lassen,

die Linsen sollen noch Biss haben, also knapp gar ist.

Die Frühlingszwiebel putzen, längs halbieren und in feine Würfel schneiden.

Die Walnusskerne rösten und grob hacken.

Die Zwiebel in einer Pfanne im Entenfett bei geringer Hitze anschwitzen.

Gewürze zugeben. Die Linsen abgießen, Lorbeerblatt und Gewürznelke entfernen, etwas abtropfen lassen und zu den Zwiebeln geben, gut mischen.

Mit Granatapfelsirup, Essig und Salz würzen. Abschmecken

Granatapfel öffnen und Kerne herauslösen. 1 Esslöffel Kerne zur Seite stellen, restliche Kerne zu den Linsen geben, nicht mehr kochen.

Linsen etwas auskühlen lassen, noch einmal pikant abschmecken (Linsen brauchen viel Salz), in kleine Gläschen füllen und mit den restlichen Granatapfelkernen und den Walnüssen bestreuen.

Sei der erste der einen Kommentar hinterlässt!

 (5/5)
Dein Name
E-Mail
Deine E-Mailadresse ist nicht in Gebrauch

Deine Kommentare für dieses Rezept (0)

Top