französisch

          Paleron oder Schaufelstück, geschmort

          • Fertig in:  30min
          • Kochzeit:  3S 30min

          Das Paleron oder auf Deutsch Bugblatt, Schaufelbug, Schaufelstück oder Schulterspitz genannt ist ein flaches Bratenstück aus der Schulter des Rindes, das traditionell in der französischen Küche vewendet wird.

          Es ist in der Mitte von einer feinen Sehne durchzogen, die durch das Schmoren besonders weich wird. Die enthaltenen Kollagene, also das Bindegewebe aus Eiweiß, ziehen sich durch das Erhitzen zusammen und das Fleisch wird zuerst zäh. Erst durch längeres Garen zerfallen diese Eiweiße und das Fleisch wird wunderbar zart. Paleron eignet sich gut zum Kochen und Schmoren.

          Für ein Menü für die ganze Familie sollte es mindestens 2 Kilogramm haben und immer beim Metzger bestellt werden.

           

          Paleron geschmort.protected

           

           

          Ananas, karamelisiert, mit Ziegenfrischkäse

          • Fertig in:  1S 30min

          absolut lecker

          Badisches Mistkratzerle / Stubenküken Variation, so wird´s gemacht

          • Fertig in:  30min
          • Kochzeit:  30min
          • Wartezeit:  5min

          Das Stubenküken, Mistkratzerle, Poussain oder sonstwie genannte junge Hühnchen oder Hähnchen ist ein ziemlich flexibel verwendbares kleines Geflügel, das gerne ganz auch als Portion serviert wird. Es kann wunderbar im ganzen mit Kräutern und Zitrone gefüllt gebraten werden. Die höhere Kunst ist allerdings, es in verschiedenen Zubereitungsformen als ein Gericht zu reichen.

          Baguettes

          • Fertig in:  1S 30min
          • Kochzeit:  1S
          • Wartezeit:  6S

          Eine Baguettes - es heißt in Frankreich "la", ist also weiblich, gehört im ganzen Land zu jeder Mahlzeit dazu, frisch gebacken natürlich. Und sie gelingt perfekt, wenn man das Wesentliche beachtet, die lange Führung des Teiges !

          Butternuß Kürbis, gebraten, als Beilage

          • Fertig in:  1S
          • Kochzeit:  10min

          Der etwas andere, eher unbekannte, aber sehr leckere Kürbis!

          Bœuf tartare mit geröstetem Roggenbrot

          • Fertig in:  1S
          • Kochzeit:  30min

          Für Freunde des guten Rindfleisch-Geschmacks eine nicht ganz klassische Zubereitung.

          Camembert im Brickteig mit Trauben-Ragout

          • Fertig in:  1S 30min
          • Kochzeit:  1S

          Auch nicht unbedingt typisch, aber total interessant und lecker! Der Geschmack entschädigt unbedingt für die etwas aufwendigere Herstellung.

          Camembert pikant - in seiner Schachtel

          • Fertig in:  15min
          • Kochzeit:  20min

          Für dieses Rezept sammle ich bei meinen Einkäufen kleine Camembert Schachteln. Da der Käse in der Schachtel gebacken wird, müssen die Schachteln aus Holz sein und nicht aus Pappe, wie man sie bei billigen Sorten Käse meist findet.

          Confit von Winter Rübchen

          • Fertig in:  2S
          • Kochzeit:  1S 30min

          Honig, Chili und Orangen zu einem Rüben-Mix? Lassen Sie sich geschmacklich überraschen.

          Crêpes, gefüllt, gerollt

          • Fertig in:  30min

          Crêpes, diesmal nicht süß und zusammengeklappt, sondern herzhaft gefüllt und appetitlich gerollt als Fingerfood.gerollt

          Ei en Cocotte mit Creme von grünen Erbsen

          • Fertig in:  45min
          • Kochzeit:  25min

          Dieses Ei bringt Frühlingsfarben auf den Teller!

          Eis-Schokokugeln auf Orangenragout mit Grand Manier

          • Fertig in:  45min
          • Kochzeit:  15min

          Ein feines Dessert zum Abschluß eines festlichen Menüs.

          Endiviencreme, Foie Grasse und Onsen-Ei

          • Fertig in:  15min
          • Kochzeit:  1S 30min

          Einfach nur toll! Auch wenn es so aussieht, als wäre das zu kompliziert, sollte man es mal ausprobieren!

          Entenbrust, perfekt gebraten

          Der Duft der kross gebratenen Ent oder Gans gehört zum weihnachtlichen Menü eben einfach dazu.

          Wir machen es uns dadurch etwas einfacher, daß wir nur die Entenbrüste braten, die aber perfekt.

          Entenbrust, Sous Vide gegart, mit Sauerkirschsauce

          • Fertig in:  1S 45min
          • Kochzeit:  1S 15min

          Sous-Vide gegart ist sicher keine exotische Küchentechnik ausgebuffter Profis mehr. Auch wenn bei Geräten gerne der Eindruck erweckt wird, es müsse das teure Profiteil sein, wenn es auch zu Hause gelingen soll, reicht der preiswert zu erstehende "Stick" allemal aus, um Wasser konstant auf einer bestimmten Temperatur um das Gargut herum in Bewegung zu halten. Und Sous-Vide ist speziell bei der Vorbereitung von festlichen Anlässen ideal.

          Entenleber gebraten mit Sauce-Cranberry

          • Fertig in:  1S

          Entenleber, keine Mousse, sondern vom ganzen Stück geschnitten! Sofern man diese Art Leber aus welchen Gründen auch immer, nicht mag, kann man ersatzweise 6 frische Puten oder Entenlebern nehmen.

          Feigen in Bayonne-Schinken

          • Fertig in:  30min
          • Kochzeit:  5min

          Schöne reife Feigen haben nur kurz Saison. Dies ist eine Zubereitung, die schnell geht und toll schmeckt.

          Flammekuchen mit Apfel und Calvados

          • Fertig in:  10S
          • Kochzeit:  10min

          Flammekuchen mit Äpfeln und Calvados, lecker!

          Diesen Flammekuchen gibt es heute als Amuse. Dazu paßt ein fruchtiger Cidre.

          Flammekuchen mit Ruccola und Räucherlachs

          • Fertig in:  30min
          • Kochzeit:  10min

          Flammekuchen, ein beliebtes Gericht aus dem Elsass, aber auch in deutschen Landen findet man den Flammekuchen immer häufiger auf den Speisekarten. Der Klassiker wird mit Schmand, Zwiebeln und Speck zubereitet, In einem Hamburger Restaurant gab es den Flammekuchen mit Lachs und Rucola belegt. Sehr lecker! Dazu ein Gläschen trockener weißer Wein.

          Forellenmousse

          • Fertig in:  1S
          • Wartezeit:  2S

          Forellenfilets, entweder von der Regenbogenforelle oder ihrer Schwester aus der Lachsfamilie, sind eine praktische Basis für diverse schmackhafte Rezepte. Dies hier ist ein frisches kleines Vorspeisenvergnügen, das gut vorbereitet und gegebenenfalls auch aus dem Gläschen serviert werden kann.