9Torta Nocciole - Haselnußtorte

Für Haselnuß -Kuchen, -Torten oder -Törtchen gibt es sicheer so viele verschiedene Rezepte wie es Haushalte im Piemont gibt.

Diese Variante stammt aus Cravanzana, einem Verträumten kleinen Ort südlich von Alba, wo Haselnuß-Sträucher schon lange die Weinreben vertrieben haben.

Schwierigkeitsgrad

Zutaten

Für 8 Personen

  • 150 Gramm gerörstete, gemahlene Haselnuß-Kerne
  • 100 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Zucker
  • 50 Gramm weiche Butter
  • 4 Stück Eier
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eßlöffel piemonteser Haselnußcreme
  • 1 Prise abgeriebene Zitronenschale

9Torta Nocciole - Haselnußtorte Directions

  1. Zwei Springformen von 16cm Durchmesser ausbuttern.
  2. Für den Teig Eier und Zucker cremig schlagen,
  3. Nüsse, Backpulver und Mehl mischen und Butter unterheben,
  4. 1 Prise Salz und die Zitronenschale zugeben.
  5. Den Teig in den Springformen verteilen und jeweils einen Eßl.
  6. Haselnuß-Creme auf den Teig laufenlassen.
  7. Bei 170°C 30 Min. backen.
  8.  
  9. Mit einem Gläschen Süßwein oder Lambrusco dolce servieren.

Sei der erste der einen Kommentar hinterlässt!

Bitte registrieren um einen Kommentar zu hinterlassen

Deine Kommentare für dieses Rezept (0)

Top