Desserts

          Blaubeer-Windbeutel Nordwind

          Windbeutel sind eigentlich ganz einfach zuzubereiten. Man solte sich aber die kurze Zeit, die die Zubereitung des Teigs braucht, nur darauf konzentrieren.

          Und nicht nur mit Blaubeeren gefüllt sind sie gern gegessene Dessert-Happen.

          Zutaten:
          250 ml Wasser, 0.25 Teelöffel Salz, 60 Gramm Butter, 150 Gramm Mehl, 3 große Eier, Puderzucker zum Bestäuben, 250 Gramm Heidelbeeren, 2 dl Sahne, 1 Päckchen Sahnesteif, 20 Gramm Zucker

          Bratäpfel mit geschmolzenem Vanilleeis

          • Kategorie:  Desserts
          • Fertig in:  15min
          • Kochzeit:  1S

          Apfelzeit, Weihnachtszeit, Bratapfelzeit. Was passt besser als Abschluß eines Festtagsmenüs? Und der Backofen ist sicher ohnehin noch warm.

          Zutaten:
          6 kleine Äpfel, z. B. Cox Orange, 30 Rosinen, 2 Eßlöffel Rhum, 70 Gramm weiche Butter , 100 Gramm Amaretti , 20 Gramm Zitronat und Orangeat, gewürfelt, 1 Eßlöffel Zucker, 1 Eßlöffel Zimt, 1 Eßlöffel kandierter Ingwer

          Bratapfel zur Ente

          Dies ist ein etwas weniger aufwändiger Apfel, der schnell zu Gans oder Ente gerichtet werden kann und besonders hübsch aussieht.

          Zutaten:
          6 nicht zu große Äpfel mit roter Schale, 6 Teelöffel geklärte Butter, 6 Teelöffel Wild-Preiselbeeren aus dem Glas

          Butterkuchen nach Irma Martens

          Irmi´s Butterkuchen, immer lecker!

          Zutaten:
          500 Gramm Mehl, 40 Gramm Hefe, 1 Würfel oder 15 Gramm Trockenhefe, 100 ml Milch, lauwarm, 100 Gramm Butter, geschmolzen, 60 Gramm Zucker, 1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale, 0.5 Teelöffel Salz, 2 Eier, Größe M, Vanillezucker nach Geschmack

          Camembert pikant - in seiner Schachtel

          Für dieses Rezept sammle ich bei meinen Einkäufen kleine Camembert Schachteln. Da der Käse in der Schachtel gebacken wird, müssen die Schachteln aus Holz sein und nicht aus Pappe, wie man sie bei billigen Sorten Käse meist findet.

          Zutaten:
          1 Messerspitze Pfeffer aus der Mühle, 2 Eßlöffel Pinienkerne, 2 Eier, 1 Zweiglein Thymian, 1 kleiner Camembert in der Holzschachtel, nicht zu reif und aus dem Kühlschrank, 2 Eßlöffel Sahne, 250 Gramm Blattspinat oder Lauch

          Chili-Birnchen mit Mascarpone-Basilikum-Creme

          ein etwas aufwendiges, aber sehr leckeres Dessert.

          Zutaten:
          6 kleine reife Birnen, 1 Zitrone, Zitronensaft und Schale , 100 Gramm Mascarpone, 100 ml Sahne, 10 Basilikumblätter, 1 Messerspitze Piment d` Espelette, 0.5 Päckchen Cranberrys, Zucker nach Geschmack, Birnenlikör nach Belieben, Puderzucker

          Cloud Inn Schokies

          Put In aus dem taiwanesischen Kenting hat uns diese leckeren "Cookies" gebacken. Das Rezept ist zwar einfach, aber sehr lecker.

          Zutaten:
          55 Gramm Butter, 245 Gramm Puderzucker, 185 Gramm Kakao, gesiebt, 55 Gramm Mehl, 175 Gramm Walnüsse, 0.25 Teelöffel Vanille-Puder oder -zucker

          Crème brûlée vom Ziegenfrischkäse

          Die klassische Variante dieser Creme kennt man ja nun schon lange. Dies ist eine leicht würzige untypische als Gaumenkitzler.

          Zutaten:
          350 Gramm Ziegenfrischkäse, 100 ml Joghurt, 6 Teelöffel brauner Zucker, 1 Eßlöffel Rosmarinspitzen, fein geschnitten, 1 Espelette

          Dattel-Börek auf Melonensalat

          Dieses Dessert geht auch mit anderen Fruchtsalaten und lässt sich so beliebig variiren.

          Zutaten:
          1 Yufka-Teig, 0.5 handvoll frische Minze, 12 Datteln, weich und entkernt, 100 Gramm Walnußkerne, 100 Gramm Zucker, 50 Gramm Butter, 5 Gramm gemahlener Zimt, 2 Gewürznelken, 1 Zimtstange, 1 Zitrone, nur den Saft, 1 Honigmelone, 500 ml Wasser, 50 Gramm Zucker, 10 Gewürznelken

          Der Bodenlose - Käsekuchen von Mulle

          Jeder kennt ihn,  mhmmm. Lecker, Dein Käsekuchen! Wo hast Du das Rezept her? Kannst du mir das geben, na klar, und da ist es.

          Wo Sie es wohl her hat ?

          Sorry, ich weiß, manche Dinge soll man nicht verändern, aber beim Nachbacken kam noch der Saft und die abgeriebene Schale einer kleinen Zitrone und eine Messerspitze Salz dazu.

          Zutaten:
          750 Gramm mageren Quark, 250 Gramm Zucker, 6 Eier, 1 Messerspitze Salz, 1 Päckchen Vanille Puddingpulver, 500 Gramm Mascarpone, 125 Gramm weiche Butter, 1 Zitronensaft und Schale ?, 2 Eßlöffel Speisestärke