3 Herings-Salat mit Roggenbröseln

Für Heringssalate gibt es sicher fast unendlich viele Variationen. Für dieses Rezept werden allerdings die etwas weniger stark gesalzenen holländischen Matjes genommen, die zarter und eleganter sind, als ihre deutschen Kolleginnen.

Kategorie:  Salate Fisch Das nächste Mal nordisch  -  Fertig in: 1S 45min  -  Wartezeit: 1S

Zutaten

Für 6 Personen

  • 6 Stück Doppelmatjesfilets am besten Holländische
  • 200 Gramm Creme Fraiche
  • 200 Gramm saure Sahne
  • 1 Eßlöffel Mayonnaise
  • 1 Eßlöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Messerspitze gemahlener Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Stück feste säuerliche Äpfel
  • 2 Stück kleine Frühlingszwiebeln
  • 2 Scheiben getrocknetes Roggenbrot
  • 2 Eßlöffel Butter
  • Salz und Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

3 Herings-Salat mit Roggenbröseln Directions

Die saure Sahne mit Creme Fraiche, der Mayonnaise und dem Zitronensaft glattrühren.
Äpfel schälen, entkernen, vierteln und in dünne Spalten schneiden,
sofort in die Sauce geben, damit sie nicht braun werden.
Frühlingszwiebeln mit Grün in feine Ringe schneiden
und unter die Sauce heben.
Matjesfilets mit Küchenpapier abwischen, nicht waschen,
in 2 cm Stücke schneiden und unter die Sahnesauce geben,
mit Zucker und Pfeffer abschmecken.
Ca. 6o. Min. kalt stellen und durchziehen lassen.


Roggenbrot zu Bröseln zerkleinern und in einer Pfanne mit Butter rösten.
Mit Salz und Pfeffer würzen, auskühlen lassen und vor dem Servieren über den Herings- Salat geben.

Sei der erste der einen Kommentar hinterlässt!

 (5/5)
Dein Name
E-Mail
Deine E-Mailadresse ist nicht in Gebrauch

Deine Kommentare für dieses Rezept (0)

Top