Ananas Carpaccio mit Chili-Minze-Eis

Eine total tolle Kombination aus süß, leicht scharf, minzig und vanillig!

Kategorie:  fernöstlich  -  Fertig in: 1S 15min  - 

Zutaten

Für 6 Personen

  • 1 reife Ananas
  • 1 Bund Minze
  • 400 ml gutes Vanilleeis
  • 8 Eßlöffel Orangensaft
  • 2 Teelöffel abgeriebene Orangenschale
  • kleine rote Chilischote, entkernt, fein gehackt
  • 1 Eßlöffel gehackte Minze
  • 1 Eßlöffel gehackte grüne Pistazien

Ananas Carpaccio mit Chili-Minze-Eis Directions

Vanilleeis etwas antauen lassen.

Orangensaft, Orangenschale, Chili und Minze miteinander verrühren und unter das Eis mischen.

Eismasse in Gläser füllen, in den Tiefkühler stellen und wieder gefrieren lassen.

Von der Ananas mit einem scharfen Messer die Enden abschneiden.

Ananas großzügig schälen. Schalenreste mit einem kleinen Messer aus dem Fruchtfleisch schneiden.

Ananas vierteln, den Strunk entfernen, in hauchdünne Scheiben schneiden. Ananasscheiben kreisförmig auf 6 Tellern verteilen.

(Je nach Süße der Ananas mit etwas Zucker bestreuen)

Chili-Minz-Eis darauf setzen und mit Minze-B Blättchen und gehackten Pistazien garnieren.

Sei der erste der einen Kommentar hinterlässt!

 (5/5)
Dein Name
E-Mail
Deine E-Mailadresse ist nicht in Gebrauch

Deine Kommentare für dieses Rezept (0)

Top