Flammekuchen mit Apfel und Calvados

Flammekuchen mit Äpfeln und Calvados, lecker!

Diesen Flammekuchen gibt es heute als Amuse. Dazu paßt ein fruchtiger Cidre.

Kategorie:  französisch vegetarisch Amuse  -  Fertig in: 10S  -  Kochzeit: 10min  - 

Zutaten

Für 10 Personen

  • 2 Eßlöffel Zitronensaft
  • 2 Stück mittelgroße Äpfel
  • 2 Teelöffel Zimt-Zucker-Mischung
  • 200 Gramm Schmand
  • 2 Stück Flammekuchenböden
  • 2 Eßlöffel Calvados

Flammekuchen mit Apfel und Calvados Directions

  1. Schmand auf den Böden verteilen, Äpfel, entkernen, in dünne Scheiben hobeln, mit etwas Zitronensaft und Calvados beträufelt  und die Teigplatten damit belegen.Mit Zimt und Zucker bestreuen, im vorgeheizten Backofen bei 210°C etwa 6 Min. backen, bis der Rand leicht braun ist.
  2. Direkt servieren,, etwas Calvados darüber geben.

Sei der erste der einen Kommentar hinterlässt!

 (5/5)
Dein Name
E-Mail
Deine E-Mailadresse ist nicht in Gebrauch

Deine Kommentare für dieses Rezept (0)

Top