Focaccia mit Bresso Provençal

Tolle Beilage für alles Italienische!

Kategorie:  italienisch Beilagen  -  Fertig in: 1S 30min  -  Kochzeit: 20min  - 

Zutaten

Für 8 Personen

  • 1 Würfel Hefe, 42 Gr.
  • 750 Gramm Mehl plus extra Mehl zum Bestäuben
  • 1 gestrichenen Tl Salz
  • 1 Bresso Provençal, 150 Gr.
  • 450 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Päckchen Zucker

Focaccia mit Bresso Provençal Directions

Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde in die Mitte drücken. Von dem lauwarmen Wasser 5 Eßl. abnehmen, die Hefe hinein bröckeln, den Zucker zufügen und zu einem Brei verrühren. Diesen Vorteig zugedeckt 30 Min. gehen lassen, dann Salz, restliches Wasser, Bresso und Kräuter zufügen. Alles erst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen kräftig kneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Zugedeckt 45 Minuten gehen lassen. Ein Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen. Den Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal gut durchkneten, dann auf das Backblech legen und ausrollen. Die Oberfläche der Focaccia mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und mit Salz, Rosmarin oder Salbei bestreuen, abdecken und aufgehen lassen. Den Backofen auf 200°C vorheizen, die Focaccia ca. 20 Min. backen, abkühlen lassen und in kleinere Stücke schneiden. Essen Sie die Focaccia entweder noch am gleichen Tag, oder frieren Sie sie ein, sobald sie ausgekühlt ist.

Sei der erste der einen Kommentar hinterlässt!

 (5/5)
Dein Name
E-Mail
Deine E-Mailadresse ist nicht in Gebrauch

Deine Kommentare für dieses Rezept (0)

Top