Buttermilchbrötchen

123 gemacht

Zutaten

Für 6 Personen

  • 375 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 3 Teelöffel Backpulver oder Soda
  • 110 Gramm kalte Butterwürfel
  • 200 ml Buttermilch

Buttermilchbrötchen Directions

Trockene Zutaten in einer Schüssel vermischen,

die kalte Butter in kleine Stücke schneiden und in das Mehl einarbeiten, bis sich feine Streusel ergeben.

In die Mitte eine Vertiefung machen,

die Buttermilch hinzugeben und schnell mit der Gabel zu einem Teig verarbeiten.

Der Teig soll noch etwas grob aussehen,

keinesfalls gründlich durchkneten - das macht die Biskuits zäh.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca.1,5 bis 2 cm dick flach aus drücken.

Mit einer runden Ausstechform Kreise von etwa fünf Zentimetern ausstechen.

Die Teiglinge auf ein gefettetes Backblech setzen

und bei 220 Grad Heißluft 10 bis 15 Min. leicht hellbraun backen.

Am besten schmecken die Biskuits warm mit etwas kalter Butter.

 

Sei der erste der einen Kommentar hinterlässt!

 (5/5)
Dein Name
E-Mail
Deine E-Mailadresse ist nicht in Gebrauch

Deine Kommentare für dieses Rezept (0)

Top