Senf-Saucen - Variationen

Früher gab es die gewöhnliche Senfsauce, die sicher vielen noch in Erinnerung ist, weil sie zu Fischfilet, gebraten, aus vielerlei Gründen quasi unverzichtbar war. Heute sind wir da ein wenig kreativer und auch mutiger, was die Komponenten angeht.

Kategorie:  Saucen  -  Fertig in: 30min  -  Kochzeit: 15min  - 

Zutaten

Für 6 Personen

  • 125 Gramm Butter
  • 2 Eigelb
  • 75 Gramm Senf
  • 125 Gramm Vollmilchjoghurt

Senf-Saucen - Variationen Directions

Grundrezept:

Die Butter schmelzen und gut warm werden lassen.

In einer Kasserolle die beiden Eigelb mit dem Senf gut verrühren, dabei leicht erwärmen.

Vom Herd nehmen und die geschmolzene Butter langsam!!!

unter ständigem Rühren dazu geben,

bis sich alles zu einer sämigen Masse verbunden hat.

Den Topf wieder auf den Herd stellen, Joghurt wieder unter ständigem Rühren dazugeben und dabei die Sauce heiß werden lassen.

Die Basissauce kann jetzt mit weiteren Zutaten verändert werde.

z.Bsp. mit Trüffelpaste, Senffrüchten und Grünem Pfeffer aus dem Glas zum Fleisch, oder Kräutern wie Estragon, Dill, Schnittlauch und Kerbel und

Zitronenschalen- oder Orangenschalen-Abrieb sowie etwas Curry Pulver zu Fisch.

Das Grundrezept kann letztlich auch mit körnigem Senf zubereiet werden, dann sollten aber keine weiteren Zutaten hinzu gefügt werden.

Sei der erste der einen Kommentar hinterlässt!

 (5/5)
Dein Name
E-Mail
Deine E-Mailadresse ist nicht in Gebrauch

Deine Kommentare für dieses Rezept (0)

Top