Der Sommersalat von jungem Weißkraut

Eine traumhaft frische Variante des anderen klassischen Sommeralsalates.

Kategorie:  Salate deutsch  -  Fertig in: 30min  - 

Zutaten

Für 6 Personen

  • 1 Kilogramm Spitzkohl
  • 250 Gramm Beeren nach Angebot
  • 2 Äpfel, Granny
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 200 Gramm saure Sahne
  • 4 Eßlöffel Mayonnaise
  • 5 Eßlöffel Zitronensaft, frisch gepreßt
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • 2 Eßlöffel Fruchtzucker

Der Sommersalat von jungem Weißkraut Directions

Vom Kohl die äußeren Blätter entfernen, Kohl in Viertel schneiden,

den Strunk keilförmig herausschneiden.
Kohlviertel längs halbieren und auf einem Küchenhobel oder mit einem Messer in sehr feine Streifen hobeln bzw. schneiden.

In eine große Schüssel geben.
Äpfel mit Schale grob raspeln, zum Kohl geben. Dazu die in feine Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln, den Zitronensaft, Salz und 2 Eßl. Zucker.
Alles mit den Händen mischen und durchkneten.

So wird der Kohl weicher.

Für die Sauce saure Sahne, Mayon­naise, Cilli und 1 Eßl. Zucker verrühren.

Zum Kohlsalat geben, wieder gut mischen.
Den Salat kaltstellen und durchziehen lassen.
Vor dem Servieren nochmals  Abschmecken.

Die Beeren z.B. Johannisbeeren, Brombeeren, Himbeeren oder Blaubeeren verlesen (von den Stielchen streifen) und vorsichtig unterheben.

Nach Geschmack mit Schnittlauch bestreuen.

Sei der erste der einen Kommentar hinterlässt!

 (5/5)
Dein Name
E-Mail
Deine E-Mailadresse ist nicht in Gebrauch

Deine Kommentare für dieses Rezept (0)

Top