7 Knäckebrot Nordisch

Daß Knäckebrot aus dem Norden stammt, ist bekannt. Eher weniger bekannt ist, daß es neben der eher langweiligen abgepackten Auswahl etliche Varianten gibt, die auch ohne jeglichen Aufstrich als Knusperbrot verfügbar sind. Diese hier - zu Hause einfach selber gemacht - hat Suchtpotential.

Kategorie:  Fingerfood vegetarisch Beilagen nordisch Backwaren  -  Fertig in: 1S 30min  -  Kochzeit: 30min  - 

Zutaten

Für 6 Personen

  • 100 Gramm Kürbiskerne
  • 100 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 70 Gramm Haferflocken
  • 60 Gramm Leinsamen
  • 60 Gramm Sesamsamen, weiß, ungeröstet
  • 150 Gramm Vollkorn Weizenmehl
  • 125 ml Rapsöl
  • 250 ml Wasser
  • 3 Teelöffel Salz

7 Knäckebrot Nordisch Directions

Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
Alle Zutaten ggf. zusätzliche Gewürze nach Geschmack, z.B. Kümmel, Koriander oder Brotgewürz, gut mit dem Wasser vermischen und 15 bis 20 Min. quellen lassen.
Teig teilen, auf zwei Backblechen auf Backpapier oder Silikonmatten mit nassen Händen so dünn wie möglich verteilen.
Den Teig mit einem Kochmesser in Knäckebrot Format schneiden.

Im vorgeheizten Ofen ca. 20 bis 25 Min. backen.
Vorsicht, da jeder Ofen etwas anders backt, auf die Farbe achten!
Stücke wenden, evtl. noch einmal 5 Min. backen, damit sie auf beiden Seiten bräunen.
Knäckebrote auseinanderbrechen und genießen.

So zubereitetes Knäckebrot hält sich in verschlossenen Dosen mehrere Wochen.

Sei der erste der einen Kommentar hinterlässt!

 (5/5)
Dein Name
E-Mail
Deine E-Mailadresse ist nicht in Gebrauch

Deine Kommentare für dieses Rezept (0)

Top