Aprikosen, karamellisiert, mit Halwa

Halwa und Aprikosen schmecken besonders gut zusammen,

obwohl ihr Geschmack schon einzeln toll ist.

Besonders gut schmecken natürlich frische Aprikosen !
Also  zugreifen wenn sie Saison haben.

Zutaten

Für 6 Personen

  • 18 getrocknete Aprikosen
  • 0.5 Liter Wasser mit dem Saft einer halben Zitrone
  • 1 unbehandelte Zitrone, Saft und Schale
  • 2 Eßlöffel Butter
  • 2 Eßlöffel brauner Zucker
  • 1 Teelöffel Orangenblütenwasser
  • 2 Eßlöffel Pistazienkerne
  • 400 Gramm griechischer Joghurt, 10%ig
  • 80 Gramm Halwa
  • Zitronenmelisse oder Minze

Aprikosen, karamellisiert, mit Halwa Directions

Die Zitrone heiß waschen, die Schale fein abreiben, den Saft auspressen.

Pistazien hacken und mit der Zitronenschale mischen.

Aprikosen entsteinen und vierteln.

Die Butter erhitzen, bis sie schäumt. Zucker zugeben, leicht karamellisieren.

Aprikosen zugeben und unter Rühren weich dünsten.

Mit Zitronensaft abschmecken, mit Orangenblütenwasser beträufeln.

Aprikosen auf Gläser verteilen.

Den Joghurt glatt rühren, über die Aprikosen geben.

Halwa zwischen den Fingern zerbröseln und darüber streuen,

etwas Pistazien-Zitronenschale-Mischung darauf streuen,

mit Zitronenmelisse oder Minze dekorieren.

 

Man kann auch getrocknete Aprikosen verwenden,

diese dann über Nacht in 1/2 Liter Zitronenwasser einweichen, gut abtropfen lassen.

Sei der erste der einen Kommentar hinterlässt!

 (5/5)
Dein Name
E-Mail
Deine E-Mailadresse ist nicht in Gebrauch

Deine Kommentare für dieses Rezept (0)

Top