Couscous-Salat im Gurkenmantel

Couscous ist ein ständiger Begleiter der arabischen Küche,

hier als kleine Vorspeise warm zu servieren.

Zutaten

Für 6 Personen

  • 75 Gramm mittelfeiner Couscous (Instant)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 75 ml Hühnerbrühe
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Eßlöffel Butter
  • 1 Limetten/ Schale & Saft
  • 75 Gramm Ricotta
  • 1 Messerspitze Cayennepfeffer
  • 1 Salatgurke
  • Eßlöffel Olivenöl
  • gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 12 Cocktailtomaten mit Stielansatz

Couscous-Salat im Gurkenmantel Directions

Gurken auf einer Schneidemaschiene längs in 6 ca.3 mm dicke und 20 cm lange Scheiben schneiden.

Nur gleichmäßige Scheiben aus der Mitte verarbeiten.

Restliche Gurke schälen und sehr fein würfeln.

Die  Brühe aufkochen, dann über den Couscous gießen,

Couscous ca. 5 Min. quellen lassen.

Frühlingszwiebeln fein würfeln, in 1 Eßl. Butter andünsten und mit den Gurkenwürfeln unter den Coucous mischen.

Couscous abkühlen lassen.

Limetten heiß waschen, die Schale abreiben, den Saft auspressen.

Ricotta und Limettenschale unter den Couscous mischen, 

mit Cayennepfeffer und Limettensaft kräftig abschmecken und beiseite stellen.

 

6 Ringe (ca 5 cm Durchmesser) mit den Gurkenstreifen auskleiden

und mit Couscous füllen, etwas ruhen lassen, dann die Ringe abziehen.

Auf jedes Gurken-Förmchen 1 Cocktailtomate setzen und mit etwas Olivenöl einpinseln.

Im Backofen (Mitte) 3-4 Min. überbacken.

Mit einem Limettenstückchen dekorieren und sofort servieren.

 

Sei der erste der einen Kommentar hinterlässt!

 (5/5)
Dein Name
E-Mail
Deine E-Mailadresse ist nicht in Gebrauch

Deine Kommentare für dieses Rezept (0)

Top