Fenchel-Zitronen-Suppe

Kategorie:  Suppen deutsch vegetarisch Frühlings-Rezepte  -  Fertig in: 1S  -  Kochzeit: 20min  - 

Zutaten

Für 6 Personen

  • 250 Gramm Mascarpone
  • 750 Gramm Hühner- oder Gemüsebrühe
  • 20 Gramm Butter
  • 3 große Zehen junger Knoblauch, gehackt
  • 1 Salz und Pfeffer
  • 250 Gramm Fenchel, Fenchelgrün wird für die Gremolata verwendet
  • 1 Eßlöffel Zitronensaft
  • 2 Eßlöffel Instantmehl
  • 0.5 Boursin Kräuterkäse

Fenchel-Zitronen-Suppe Directions

Fenchel waschen und in mundgerechte Streifen schneiden, dabei die Abschnitte zur Seite legen. Gemüsebrühe oder Geflügelfond erhitzen, die Fenchelstreifen hineingeben und etwa 3 Min. bei milder Hitze garen, herausnehmen, abtropfen lassen und beiseite stellen. Jetzt die Fenchelabschnitte und den Knoblauch in die Brühe geben. Tartarkäse mit dem Mehl verrühren, mit Mascarpone in den Fond  geben und  10 Min. auf lebhafter Flamme kochen lassen. Die Suppe pürieren und durch ein Sieb zurück in den ausgespülten Topf geben. Die feine cremige Suppe abschmecken und mit Salz, Pfeffer und viel  Zitronensaft würzen.
Kurz vor dem Anrichten die Fenchestreifen in die Suppe geben und  nochmals kurz erhitzen. Die Suppe auf vorgewärmte  tiefe Teller verteilen. mit einem Löffel Gremolata darauf, die vor dem Essen eingerührt wird.


Für die Gremolata
3 Scheiben Parmaschinken, im Ofen bei 150°C getrocknet, zerbröselt.
Schale von 1 Zitrone fein gerieben
4 EL gehacktes Fenchelgrün
Knoblauch, Zitronenschale, Fenchelgrün und Schinkenbrösel vermischen

Ein italienisches Weißbrot in dünne Scheiben schneiden, auf ein Backblech legen, mit Olivenöl bepinseln und bei 150°C goldbraun backen, salzen und mit einer frischen Knoblauchzehe abreiben.

Top